Lore Sülwald - systemischer Coach, Kulturwissenschaftlerin B.A. und Industriekauffrau IHK

 

Im Coaching habe ich meine Berufung gefunden und liebe, was ich tue. Mein persönliches Anliegen ist, den Menschen die zu mir finden ihre Einzigartigkeit und Fülle aufzuzeigen. Jeder Mensch ist erfolgreich. Wir alle haben unterschiedliche Herausforderungen im Leben, weil wir mit unseren ganz eigenen Bedingungen in dieses Leben gestartet sind. Deswegen können wir uns mit niemandem vergleichen.

 

Jeder Weg, jede Entscheidung ist richtig. Jedes Scheitern bringt uns weiter. Wenn wir unser Handeln reflektieren, können wir aus jeder Situation lernen und neue Handlungsmöglichkeiten für uns ableiten - sind wir erfolgreich und wachsen. Dafür stelle ich den Rahmen zur Verfügung, der es erlaubt sich selbst zu begegnen und persönliche Erfolge zu schätzen. 

 

Mein uneingeschränkter Optimismus, meine Menschenliebe und meine eigene Hochsensibilität stehen mir dabei zur Verfügung, im Coaching und im Leben.

Meine Vita - auf einen Blick:

    • seit 2014          Fortbildung und Supervision in den Bereichen Coaching, Hochsensibilität, New Work, Resilienz,                                       emotionale Intelligenz, Achtsamkeit und Naturwahrnehmung
    • seit 2014          Gründung "CoachingBaum" 
    • 2013 - 2014      Ausbildung zum systemischen Coach
    • 2012 - 2013      "Das Beraterpaar" (Selbständigkeit)
    • 2006 - 2012      Tätigkeit als Buchhändlerin
    • seit 2006          Beschäftigung mit dem Thema Hochsensibilität
    • 2004 - 2014      Studium der Kulturwissenschaften (Bachelor of Arts) an der Fernuniversität in Hagen
            • Schwerpunkte: Philosophie und Soziologie, weitere Fächer: Literatur und Geschichte
            • Abschlussarbeit: „Das Verhältnis der Seele zum Leib in Platons hierfür einschlägigen Dialogen“
    • 2001 - 2006      Tätigkeit als Industriekauffrau auf verschiedenen Positionen und in diversen Branchen
    • 1999 - 2006      Ausbildung zur Industriekauffrau IHK

Hinweis - Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Lore Sülwald, Haftungsausschluss:

Jede teilnehmende Person trägt vor, während und nach eines Coachings, einer Beratung, einer Supervision, eines Vortrags, einer Fortbildung und/oder eines Workshops/Seminars die volle Verantwortung für sich selbst und ihre Handlungen. Lore Sülwald übernimmt für Schäden und Verluste jeder Art, die während der Teilnahme an einer der o.g. Veranstaltungen auftreten, keine Haftung. Jede/r Teilnehmende haftet für alle durch sie/ihn verursachten Schäden.

Lore Sülwald, Rechte und Pflichten:

Lore Sülwald hält Stillschweigen im Hinblick auf die ihr anvertrauten personenbezogenen Daten der Teilnehmenden und verpflichtet sich, keine vertraulichen Daten und Informationen an außenstehende Dritte weiterzugeben.

Lore Sülwald verpflichtet sich, ausschließlich die Interessen der Teilnehmenden zu wahren und keine persön­lichen, religiösen, weltanschaulichen oder politischen Ziele während oder nach den o.g.Veranstaltungen zu verfolgen oder Werbung dafür zu betreiben.

Teilnehmende, Rechte und Pflichten:

Die Teilnehmenden sind während des gesamten gemeinsamen Prozesses (d.h. vor, zwischen, während und nach den einzelnen Sitzungen) in vollem Umfang selbst verantwortlich für ihre körperliche, geistige und psychische Gesundheit.

Die Teilnehmenden handeln bezüglich gewonnener Erkenntnisse eigenverantwortlich gegenüber dem Coach.

Rücktrittsmöglichkeiten von Terminen und/oder von einer verbindlichen Anmeldung:

Bei Rücktritt bis zu 48 Stunden vor einem Coaching-Termin werden 100 % der Kosten erstattet bzw. nicht gefordert. Bei Rücktritt danach ist der volle Preis zu bezahlen oder wird einbehalten. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Werden Termine von Lore Sülwald selbst abgesagt, werden die vollen Kosten erstattet.