"Hochsensibilität” trifft "New Work"

Gaby Haiber (Coach, Beraterin) und Jörg von Kruse (Geschäftsführer i+m Naturkosmetik)

zu Gast bei “Superpower Hochsensibilität”

Anlass: Themen- und Netzwerkabend “Superpower Hochsensibilität”

Datum: 10. September 2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: KörperRaum Mitte, Neue Jakobstraße 1-3, 10179 Berlin-Mitte

Preis: 35 € für Privatpersonen / 44 € für Unternehmen

Anmeldung


Im Rahmen unseres monatlich stattfindenden Themen- und Netzwerkabends “Superpower Hochsensibilität” haben wir Jörg von Kruse (Geschäftsführer von i+m Naturkosmetik), der New Work in seinem Unternehmen eingeführt hat und Gaby Haiber (Coach, Mediatorin, Facilitator) die diesen Prozess bei i+m Naturkosmetik begleitet, eingeladen.

 

An diesem Abend sind wir mit ihnen im Gespräch und wollen uns unter anderem diesen Fragen zuwenden:

Was bedeuten “New Work” und “Hochsensibilität” und was haben diese Themen miteinander zu tun? Unter welchen Bedingungen können die Kombination “New Work” und “Hochsensibilität” Fluch oder Segen sein?

 

Macht es Sinn als hochsensibler Mensch in ein Unternehmen zu gehen, das “New Work” als neue Unternehmensphilosophie für sich entdeckt hat. Was muss ich in meiner Teamstruktur beachten, um mit “New Work” erfolgreich zu sein? Funktioniert “New Work” für jeden? Gibt es bestimmte Persönlichkeiten, die in diesem System gerne und gut arbeiten?

Ablauf des Abends

  • Willkommen
  • Vorstellung von uns und unseren Gästen
  • Einleitung zum Ablauf des heutigen Abends
  • kurze Impulse: Was versteht man unter New Work
  • Was versteht man unter Hochsensibilität
  • Gespräch mit den Gästen
  • Eröffnung der Runde für Erfahrungsaustausch, Sammlung und Fragen der Teilnehmenden an uns und unsere Gäste
  • Zusammenfassung und Verabschiedung