Supervision

Mein Angebot der Supervision richtet sich an Coaches, Berater, Mediatoren, Therapeuten, Facilitatoren, Sozialarbeiter, Rechtsanwälte -  Menschen, die mit Menschen arbeiten

  • Sie sind selbst hochsensibel und möchten Ihren Umgang mit der eigenen Hochsensibilität in Ihrem Beruf betrachten.
  • Ihnen begegnet das Thema Hochsensibilität häufiger in Ihrem Beruf. Sie möchten den Umgang mit Patienten, Klienten und Kunden analysieren und reflektieren.

Themen

Umgang mit hochsensiblen Menschen

  • Umgang mit hochsensiblen Menschen
  • Hochsensibilität verstehen - Konflikten vorbeugen und lösen
  • den hochsensiblen Menschen abholen - sensible Kommunikation
  • körperliches und psychisches Hintergrundswissen zu Hochsensibilität
Umgang mit Hochsensibilität
  • Spiegelneurone: Annahme und Abgrenzung von Gefühlen
  • Burn-Out Prävention: Stressmanagement für die hochsensible Seele
  • Strategien für Überreizung - Selbstfürsorge
  • körperliches und psychisches Hintergrundswissen
  • eigene (Belastungs-) Grenzen wahrnehmen und anerkennen
  • Methoden der Zentrierung
  • Verantwortung übernehmen oder abgeben

Möglichkeiten der Zusammenarbeit

  • Online (Zoom)
  • Telefon
  • Präsenz - in Berlin-Mitte
  • "Briesetal" (bei Berlin)

Nutzen Sie ein kostenfreies Vorgespräch, 20-30 min. per Telefon, zum gegenseitigen Kennenlernen. Gern beantworte ich im Gespräch Ihre Fragen und freue mich mehr über Ihre Themen fürs Coaching zu erfahren. Kontaktieren Sie mich für ein Vorgespräch hier oder über das Kontaktformular weiter unten.

Preis / 60 Minuten

 

ab 130 € / 60 Min. Online für Kleinunternehmer*innen*

*Eine aktuelle Preisliste inkusive Paketpreisen sende ich Ihnen gern zu.

 

Nutzen Sie ein kostenfreies Vorgespräch, 20-30 min. per Telefon, zum gegenseitigen Kennenlernen. Gern beantworte ich im Gespräch Ihre Fragen und freue mich mehr über Ihre Themen fürs Coaching zu erfahren.

Information

Coaching/Supervision ist grundsätzlich steuerlich absetzbar. Es wird als Dienst- oder Beratungsleistung verstanden. Coaching/Supervision für Angestellte kann steuerlich geltend gemacht werden und als Betriebsausgabe abgesetzt werden. Selbstständige und Freiberufler können Coaching/Supervision als Fortbildungskosten im Rahmen der Betriebsausgaben geltend machen.

Kontakt

Kontaktieren Sie mich für ein kostenfreies Vorgespräch, 20-30 min. per Telefon, zum gegenseitigen Kennenlernen.

Email: post(at)coachingbaum.de oder Telefon: 0176 22 63 85 43

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.