Hochsensibilität und Berufung

Ein Workshop im Retreatformat für vielbegabte, sensible und schnelldenkende Menschen

In diesem Jahr bieten wir einen intensiven Workshop zu Beruf und Lebenssinn im Format eines Retreats an. Dafür haben wir das bio-zertifizierte Seminarhotel Seinz im Allgäu ausgewählt. Hier, in den Ammergauer Alpen, kannst du dich an drei aufeinanderfolgenden Tagen ganz deinen Themen widmen. Der Workshop findet während der Woche statt, so dass du am Wochenende genügend Zeit hast dich zu entspannen und deine Erlebnisse zu reflektieren. Oder du hängst noch ein paar Tage Urlaub dran. So kannst du inspiriert und ausgeruht in die neue Arbeitswoche starten.

Du hast Interesse und möchtest uns kennenlernen und mehr über den Workshop erfahren?

Nutze unseren Infotermin und stelle uns deine Fragen.

 

Infotermine @home per Zoom: Donnerstag, 02.07.2020 und Donnerstag, 13.08.2020, jeweils von 19:00 - 20:00 Uhr

Wir stellen uns vor, sprechen über die Inhalte, unsere Methoden und unsere Haltung als Coaches.

Wir freuen uns auf das gegenseitige Kennenlernen!

mit Lore Sülwald und Katrin Rahnefeld

  • Bist du im richtigen Beruf oder Unternehmen, aber es drückt irgendwo?
  • Gibt es nur eine Berufung in Form eines speziellen Arbeitsplatzes oder sogar eines Berufes?
  • Hast du das Gefühl deine hohe Sensibilität steht dir beruflich im Weg?
  • Wünschst du dir nachhaltig gesund und zufrieden deinen Beruf zu gestalten?
  • Möchtest du als hochsensibler Mensch in deinem Unternehmen oder deinem Beruf anerkannt sein?

 

Diese und noch viel mehr Fragen kennen wir und haben für dich einen Workshop entwickelt, damit du deine Antworten finden kannst. Berufen für etwas zu sein heißt für uns, über einzigartige Talente, Fähigkeiten und Qualitäten zu verfügen, die du sehr bunt und verschieden leben kannst. In unserem Workshop bindest du deinen bunten Strauß mit einem wohlwollenden Blick auf deine Ressourcen, Werte und Bedürfnisse. Du kennst deine Ziele und weißt, was zu tun ist.

 

Wir, als zwei erfahrene Coaches, werden dich drei Tage mit vielseitigen Einzel- und Gruppenübungen aus den verschiedenen Bereichen des systemischen Coachings, des kreativen Schreibens und von Kreativ- und Körpertechniken begleiten. Unsere Methoden sind einfach und leicht für dich in den Alltag zu integrieren.

 

Du bekommst von uns nützliche Hintergrundinformationen und wissenschaftliche Zusammenhänge zum Thema der Hochsensibilität, Stress und Emotionen.

 

Mit uns als hochsensible Coaches wirst du einen vertrauensvollen Rahmen erleben, der einen verantwortungsvollen und achtsamen Umgang mit dir selbst und der Gruppe möglich macht. Neben vielen praktischen Übungen, geht es um wertschätzenden Erfahrungsaustausch und darum, die Inspiration der Gruppe für deine persönlichen Erkenntnisse zu nutzen.

 

 

In den drei Workshoptagen widmen wir uns folgenden Inhalten:

  • Impulse zu Beruf, Berufung und Hochsensibilität
  • Deine persönlichen Stärken anerkennen - für mehr Leichtigkeit in deinem Leben
  • Biografiearbeit bezogen auf die eigene Berufsgeschichte, für Klarheit was du wirklich willst und wer du bist
  • Werte- und Bedürfnisanalyse für kluge Entscheidungen
  • Ziele und Visionen - eine klare Ausrichtung für ein erfülltes Berufsleben
  • Der ideale Tag: Wünsche und Vorbilder

 

Das sind unsere Methoden:

  • Expertinneninput (Impulsvorträge)
  • Methoden aus dem systemischen Coaching
  • TZI - Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn
  • Moderationsmethode
  • Schwarmintelligenz
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • kreative Schreibmethoden
  • Biografiearbeit
  • geführte Meditationen
  • Potenzialanalyse
  • Achtsamkeitsübungen
  • Stärken- und Ressourcenarbeit
  • Reflexionsanregungen
  • Werteanlayse
  • Bedürfnisanalyse
  • Feedback

Termin

Datum: Mittwoch, 07. Oktober - Freitag, 09. Oktober 2020

Zeit: Mittwoch, 09:30 - 17:30 Uhr, Donnerstag, 09:30 - 17:30 Uhr, Freitag, 9:30 - 16.00 Uhr

Mittagspause jeweils: 12:30 - 14:00 Uhr

Anmeldeschluss und Zahlungseingang bis 26. August 2020

Ort: "Seminarhotel “SeinZ e.K.”, Kurhausstr. 1, 82433 Bad Kohlgrub

Telefon: +498845970, Fax: +49884597259, E-Mail: hallo@seinz.de, www.seinz.de

 

Preis Workshop: 620,- € (Privatperson) | 800,- € (Unternehmen)

zzgl. Tagungspauschale: zwischen 75,- € und 129,- € pro Tag, dies beinhaltet Vollverpflegung und ggf. Übernachtung,

buchbar über "Seminarhotel “SeinZ e.K.”

Ratenzahlung für Privatpersonen möglich in 3 Raten je 220,- €

 

Early Bird verlängert bis 24. Juli 2020: 560,- € (Privatperson) | 720,- € (Unternehmen)

Du hast Interesse und möchtest uns kennenlernen und mehr über den Workshop erfahren?

Nutze unseren Infotermin und stelle uns deine Fragen.

 

Infotermine @home per Zoom: Donnerstag, 02.07.2020 und Donnerstag, 13.08.2020, jeweils von 19:00 - 20:00 Uhr

Wir stellen uns vor, sprechen über die Inhalte, unsere Methoden und unsere Haltung als Coaches.

Wir freuen uns auf das gegenseitige Kennenlernen!

Du hast Interesse an unserem Workshop? Du möchtest gern mehr über die Inhalte erfahren?

Oder möchtest du mich, Lore Sülwald, oder meine Kollegin, Katrin Rahnefeld, in einem unverbindlichen Gespräch kennenlernen?

Schreibe mir hier dein Anliegen oder kontaktiere mich direkt,

unter: +49 30 53 66 10 13 oder per Email unter: post(at)coachingbaum.de

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

WIR

Das sind meine Kollegin Katrin Rahnefeld www.katrin-rahnefeld.de und ich, Lore Sülwald.

Kennengelernt haben wir uns in unserem Ausbildungsinstitut zum Coach. Nachdem sich unsere Wege die letzten Jahre immer wieder gekreuzt haben und wir viele Parallelen in unserem Lebenslauf und in unserer Lebens- und Arbeitsphilosophie festgestellt haben, entstand im Jahr 2017 eine intensive Zusammenarbeit und die Idee zu Workshops, die auf die Bedürfnisse von (hoch)sensiblen und vielbegabten Menschen ausgerichtet sind. 

 

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Workshop mit dir!

Die Reihe Beruf und Lebenssinn ist aus unserer Erfahrung im Einzelcoaching, in der Begleitung bei der beruflichen Um- und Neuorientierung unserer Klient*innen entstanden. Wir widmen uns in dieser Reihe typischen Themen aus dem Berufsalltag. So geht es nicht nur um den passenden Arbeitsplatz und Wirkungskreis, sondern auch, wie wir hier bestmöglich bestehen und uns wohl fühlen.


Quelle Pexels
Quelle Pexels

Jeder Mensch hat eine Berufung

Was macht es so schwer, wenn man hochsensibel, vielbegabt oder sogar hochbegabt ist? Eigentlich ist es für sehr viele Menschen schwierig ihre Berufung zu finden. Nur dass es vielen Menschen leichter fällt in einem Beruf oder Job zu arbeiten, der ihnen nur teilweise oder gar nicht entspricht. Hochsensible Menschen haben sehr hohe Anforderungen an sich selbst und auch an ihr Umfeld. 

Hier entlang zum Blogbeitrag

Photo by Austin Neill on Unsplash
Photo by Austin Neill on Unsplash

Resilienz - Unser psychisches Immunsystem

Resilienz ist die psychische Widerstandskraft eines Menschen. Besonders in der Gruppe von hochsensiblen Menschen zeigt sich ein besonders hoher Faktor bei der psychischen Widerstandsfähigkeit.

Hier entlang zum Blogbeitrag

 

Photo by Caleb Woods on Unsplash
Photo by Caleb Woods on Unsplash

Was wir von Katzen über stille Präsenz lernen können

Was machen Katzen um ihr Ziel zu erreichen? Sie sind mit einer unglaublich starken inneren Haltung, nämlich der, dass ihr die Welt zu Füßen liegt und all ihre Bedürfnisse sofort zu erfüllen sind, sehr, sehr präsent!

Hier entlang zum Blogbeitrag